EM-Start im größten Stadion Frankreichs

Das "Stade de France" in Paris

Heute geht die Fußball-Europameisterschaft los. In Paris spielt Gastgeber Frankreich gegen die Mannschaft aus Rumänien. Gespielt wird im "Stade de France" in Paris, wörtlich übersetzt heißt das "Stadion von Frankreich". Es ist das mit Abstand größte französische Fußballstadion, über 80.000 Fans passen hinein.

Gebaut wurde es extra für die Fußball-WM im Jahr 1998 in Frankreich. In Deutschland passen in Dortmund die meisten Zuschauer in ein Stadion - auch über 80.000. Das größte Fußballstadion Europas mit knapp 100.000 Plätzen steht aber in Barcelona in Spanien. Und Spanien ist auch vor vier und vor acht Jahren Europameister geworden.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Du ein menschlicher Benutzer bist und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellten Buchstaben (ohne Leerzeichen) eingeben.